AUSFLUGSTIPPS RUND UM DEN SPERLHOF.

Vom Schiederweiher bis zur Kalvarienberg-Kirche

Jedem Urlaubstag sein Highlight. Und jeder Unternehmung ihren Höhepunkt. Es gibt viel zu sehen, zu erleben und zu erurlauben rund um den Sperlhof. Hier finden Sie einen bunten Querschnitt an Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten unserer Region. Weitere Tipps und Ideen erhalten Sie an der Sperlhof- Rezeption.

Schiederweiher

Der zwischen 1897 und 1902 von k.u.k. Hofbaumeister Johann Schieder errichtete Stausee am Dorfende von Hinterstoder ist nicht nur Kraftort und beliebtes Ausflugsziel, sondern auch Österreichs schönster Platz.

Ortsführung Windischgarsten

Bei der "Kulturwanderung" durch den historischen Markt Windischgarsten erhalten Kulturliebhaber viele wissenswerte Informationen über das Garstnertal und werden in die Sehenswürdigkeiten des Ortes eingeführt. Ausgehend vom Tourismusbüro Windischgarsten geht die ca. 1 Stunde dauernde Führung zum ehemaligen Bezirksgericht (Innenhof, alte Gefängniszelle) - Hauenschilddenkmal - Neue Mittelschule - Kirchenpark - Marktplatz - Heimatmuseum.

Nationalpark Kalkalpen Ranger Touren

Der Nationalpark Kalkalpen ist das größte Buchenwald-Schutzgebiet der Alpen und seit 2017 erstes UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs. Begleitet von Nationalpark Rangern entdecken Sie die Vielfalt der Bergwälder und Almen und erleben Wildtiere in ihrem ursprünglichen Lebensraum. Naturliebhaber staunen über die Rückkehr der Waldwildnis, erfreuen sich an wildwachsenden Orchideen oder genießen gemütliche Almwanderungen. Abenteuerlustige tauchen ein in die geheimnisvolle Unterwelt der Kalkalpen.

Zwischen Himmel und Erde - Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er

Über acht Kilometer über dem Meeresspiegel. Das neue Alpinmuseum in Spital am Pyhrn enführt seine Beuscher in die Welt der Extrembergsteiger! Wie denken und fühlen Menschen in dieser Höhe? Was braucht es für eine Besteigung der höchsten Gipfel? Im neuen Museum „Zwischen Himmel und Erde - Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er“ in Spital am Pyhrn kann man in die Welt des Himalaya eintauchen. Schirmherrin der Ausstellung auf 400 m² ist die gebürtige Spitalerin und Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner. Sie präsentiert ihre Erlebnisse auf den 14 8.0000ern dieser Welt, schildert die extremen physischen und psychischen Belastungen und lässt den Besucher teilhaben an Gefühlen, Gedanken und Einsichten währen der verschiedenen Phasen einer Hochalpin-Expedition.

Ein Spezieller Erlebnisraum nimmt den Besucher mit ind die extreme Höhe, die Steilheit der Wände und lässt ihn die Kraft des Windes fühlen. Der Kletterturm vor dem Museum ist dem K2 nachempfunden und kann über verschiedene Aufstiegsrouten beklettert werden.

Über eine spezielle Appden die Besucher vom „Basislager“ zum „Höhenlager“ geleitet. Geübte Sportler gehen von dort weiter auf den Gipfel des Großen Pyhrgas.

Alpineum Hinterstoder

Das Alpineum ist ein modernes, preisgekröntes Ausstellungshaus und immer einen Besuch wert. Hier wird die Vergangenheit des Stodertales präsentiert, die lebensgefährliche Arbeit der Holzknechte, die alpinistische Erschließungsgeschichte des Toten Gebirges und die Entwicklung des Skilaufs von seinen Anfängen bis zum heutigen Weltcup.

Der moderne 1998 errichtete Museumsbau zeigt sich weder als verstaubtes „Heimatmuseum“ noch als veraltete Ortspräsentation, sondern zeigt auf kurzweilige Art und Weise historische und aktuelle Videos, akustische Effekte und einen Skiabfahrts-Simulator, auf dem man den Geschwindigkeitsrausch während eines Abfahrtslaufes nachempfinden kann, und ein Lawinen-Verschütteten-Suchgerät. Die Idee des Alpineums besteht darin, das Gestern mit dem Morgen zu connecten – und das gelingt ganz ausgezeichnet.

Beim „Museum of the Year Award 2000“ wirde das Alpineum zu einem der besten Ausstellungshäuser Europas gekürt. Erfolgreiche Sonderausstellungen zu den unterschiedlichsten Themen unterstreichen den Altualitätsbezug..

Kalvarienberg Kirche

Die Kalvarienberg Kirchewurde 1778 erbaut, 1844 eingeweiht und 1998 renoviert. Sie bietet Ihnen eine wunderschöne Aussicht über das Windischgarstnertal und jeden Freitag in der Fastenzeit eine Passionsprozession.


Das könnte Sie interessieren

Unverbindlich anfragenVerfügbarkeit prüfen
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH